Kleine Zinne, Normalweg und Große Zinne, Dibonakante

Zwei Traumrouten an den Drei Zinnen.

Kondition: ab
2/5
  • Details
  • Ablauf
  • Anforderungen
  • Leistungen
  • Preise
  • Ausrüstung

Veranstaltungsort: Misurina/Südtirol/Italien
Preis: ab 550 € p.P.
Zusatzkosten: Übernachtung und Halbpension, Mautstraße Drei Zinnen
Gesamtdauer: siehe Ablauf
Teilnehmer: 1–2
Monate: Juli–September

1.Tag:
Kleine Zinne, Normalweg
Wir erklettern diesen exklusiven Gipfel über den Normalweg. Eine elegante Route! Über eine Abseilpiste gelangen wir wieder zum Einstieg zurück. Danach beziehen wir Quartier in der Auronzo Hütte (direkt beim Parkplatz).

Kletterzeit: 3 Stunden
Gesamtdauer: 6 Stunden
Schwierigkeit: UIAA 4, meist 2,3

2.Tag:
Große Zinne, Dibonakante
Früh am Morgen starten wir über den Paternsattel Richtung Einstieg. In ca. 5 Stunden Kletterzeit erreichen wir den Gipfel über diese klassische Dolomitenführe. Über den Normalweg (teilweise abseilend) gelangen wir zur Auronzo Hütte zurück.

Kletterzeit: 5 Stunden
Gesamtdauer: 9 Stunden
Schwierigkeit: UIAA 4, meist 3

✓ Schwierigkeit: UIAA 4, meist 2–3
✓ Schwindelfreiheit
✓ Trittsicherheit

  • Führung durch IVBV Bergführer
  • Organisation
  • Spesen des Bergführers
  • Leihausrüstung

550 € p.P. bei 2 Teilnehmern

900 € bei 1 Teilnehmer

Bereit für ein spannendes Outdoor-Erlebnis?

Ich freue mich auf deine Anfrage.